Chocoversum - das Schokoladenmuseum Hamburg

Hamburg ist die Schokolade Hauptstadt Deutschlands.

Rund 150.000 Tonnen an Kakao werden jedes Jahr im Hamburger Hafen umgeschlagen. Im Chocoversum von Hachez wird gezeigt, wie sich die bitteren Bohnen dann in die Lieblingssüßigkeit aller Naschkatzen verwandelt. 

Chocoversum Hamburg
Copyright: Chocoversum

Das Chocoversum ist dabei kein einfaches Museum. Hier geht es um ausprobieren, erleben und schmecken. Gleich zu Beginn der Tour darf jeder Gast den 1,43 Meter hohen Schokobrunnen am Eingang ausprobieren. Wie lecker. Egal ob herb, oder milchig-zart, der Ursprung der Schokolade liegt in den Bohnen des Kakaobaums. Im Rahmen einer Führung wird der Besucher an die Hand genommen und durch verschiedene Themenbereiche begleitet. Liebevoll aufbereitete Exponate und Bilder zeigen, wie Kakao angebaut und gehandelt wird.

Doch wie wird Schokolade eigentlich produziert? Am besten erlebt man dies in der Führung durch das Schokoladenmuseum Hamburg. Denn die verschiedenen Herstellungsschritte werden an echten Produktionsmaschinen live vorgeführt. Als Besucher haben Sie dabei immer wieder die Möglichkeit zu kosten. So lässt sich am besten verstehen, wie sich die bittere Bohne in eine wahre Köstlichkeit verwandelt. Das Highlight ist, jeder Besucher darf seine ganz eigene Tafel Schokolade herstellen und mit nach Hause nehmen. Ein zuckersüßes Mitbringsel und eine großartige Erinnerung an einen schönen Tag. 

Wer sich von der Qualität der Schokolade überzeugt hat, kann sich im angeschlossenen Shop direkt mit Köstlichkeiten eindecken. Neben hochwertigen Pralinen, Gewürzschokolade, Kakaobalsamico oder sogar Schokoladenbier sind viele spannende Produkte verfügbar. Sogar Körperpflegeprodukte mit Kakaobutter können im Laden erworben werden.

Chocoversum Hamburg
Ideal für die Familie. Copyright Chocoversum

Sie möchten erleben, wie Schokolade produziert wird? Dann besuchen sie das Chocoversum in Hamburg. Eine professionelle Führung leitet sie 90 Minuten lang durch eine spannende Ausstellung. Lernen Sie, was es bedeutet, Chocolatier zu sein und produzieren Sie eine individuelle Tafel hochwertiger Schokolade. Natürlich ist das Museum für Kinder bestens geeignet. Spielerisch lernen diese, woher ihr Naschwerk eigentlich stammt. So kann eine ganz neue Wertschätzung für das Genussmittel entstehen. Aufgrund dessen, dass ausdrücklich genascht werden darf, lernen die Schoko-Gourmets von morgen, was Schokoladenqualität eigentlich bedeutet. 

Anfahrt und Öffnungzeiten

Das Schokoladenmuseum Hamburg ist zentral gelegen und kann vom Hauptbahnhof Hamburg aus leicht erreicht werden. Steigen Sie dazu einfach in die U1 und fahren bis zu der Station Meßberg. Vom Ausgang „Meßberg“ aus ist das Museum fußläufig zu erreichen. 

Schokoladenmuseum Hamburg
Schokoladenmuseum Chocoversum. Copyright Chocoversum

Praktisch für spontane Menschen: Das Schokoladenmuseum Hamburg hat 360 Tage im Jahr geöffnet (Montag bis Sonntag) und zwar von 10-18 Uhr.

Selbst absolute Schokofans wissen manchmal nicht, wie ihre liebste Süßigkeit eigentlich hergestellt wird. Das Chocoversum in Hamburg kann glücklicherweise schnell Abhilfe schaffen! 

Auf einer spannenden, 90-minütigen Reise tauchen Sie tief in die Welt der zart schmelzenden Versuchung ein. Gerne bringen die Gästeführer Ihnen Anbau, Handel und Produktion näher. Von der Bohne bis zur Tafel!

Das Besondere ist, dass die Führung interaktiv ist und ein jeder mit dem eigenen Gaumen feststellen kann, wie aus einem Rohstoff Qualität wird, die sich lohnt.

Chocoversum by Hachez
Meßberg 1, 20095 Hamburg
https://chocoversum.de/de/

Du möchtest immer über neue Touren und unsere Aktivitäten informiert werden?
Dann melde Dich an und erhalte ab sofort unseren regelmäßigen Newsletter.

Deine E-Mail-Adresse wird nur dazu verwendet, dir in unregelmäßigen Abständen (max. 5x pro Jahr) unseren Newsletter mit Informationen rund um unser Angebot zukommen zu lassen. Du kannst die Mails jederzeit über einen Link abbestellen.
Mit dem Absenden bestätigst du, die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert zu haben. Deine E-Mail-Adresse wird nur dazu verwendet, dir in unregelmäßigen Abständen (max. 5x pro Jahr) unseren Newsletter mit Informationen rund um unser Angebot zukommen zu lassen. Du kannst die Mails jederzeit über einen Link abbestellen.
040-27872891
E-Mail schreiben
Kontaktformular
Top crossmenu