Hafenrundfahrt Hamburg

Der Hamburger Hafen ist nicht nur irgend eine Sehenswürdigkeit in Hamburg, er ist die Attraktion in der Hansestadt schlechthin. Viel Mythos, Nostalgie und ein Hauch von Romantik sind die Elemente, die diesen Ort umgeben. Der Hamburger Hafen war seit jeher immer auch ein Sehnsuchtsort, von dem aus die Gedanken in die weite Ferne schweifen konnten. Von hier aus ist es nicht mehr weit bis zur Nordsee und in alle sieben Meere.

Wer den Hamburger Hafen in seiner Gesamtheit erleben möchte, für den ist eine Hafenrundfahrt ein unbedingtes Muss. Zwar lassen sich weite Bereiche auch zu Fuß erlaufen, aber viele Sehenswürdigkeiten Hamburgs bleiben dem Besucher der Hansestadt dennoch verborgen. Ganz zu schweigen davon, dass es eine Ewigkeit dauert und ziemlich anstrengend ist. Eine Hafenrundfahrt in Hamburg ist daher eine günstige und bequeme Gelegenheit, möglichst viel zu sehen.

Seit dem März 2022 bieten die Kiezjungs auch Hafenrundfahrten in Hamburg an. Die Rundfahrten starten bei den ikonischen Landungsbrücken. Mit der Barkasse geht es hier ganz klassisch los, so wie früher auch die Hafenarbeiter an ihre Arbeitsstelle gependelt sind. Erfahrene Schiffsführer kommentieren dabei die Sehenswürdigkeiten, welche die Gäste überall am Ufer erspähen und teils hautnah erleben dürfen.

Hafenrundfahrt Hamburg

Von den Landungsbrücken aus geht es elbabwärts in den Seehafen. Hier könnt Ihr die großen Container-Riesen bestaunen. Ganz nah ran geht es mit der Barkasse an diese Giganten der Meere, mit einer Extrarunde direkt vor dem mächtigen Bug. Außerdem könnt Ihr die riesigen Ladekräne und andere Hafeneinrichtungen bewundern. Ihre Größe lässt es erahnen, hier werden Güter in gewaltigen Mengen umgeschlagen. Ein besonderes Highlight ist das moderne Container-Terminal. Mit seiner Automatisierung ist es eines der modernsten Container-Terminals in der ganzen Welt. Emsig fahren hier die Transportwagen völlig autonom über den Platz und jeder findet sein Ziel. Ein verblüffendes Spektakel der modernen Technik.

Je nach Tide geht es dann auch in die Speicherstadt. Sie ist eine der berühmtesten Sehenswürdigkeiten Hamburgs. Die Speicherstadt wurde in den 1880er Jahren gebaut und kündet noch heute von einer Zeit, als Hamburg zu einem Welthafen heranwuchs. Mit ihren charakteristischen roten Backsteinbauten und den zahlreichen Fleeten kommt hier echte hanseatische Atmosphäre auf. Früher wurden hier etagenweise die Waren aus Übersee gelagert. Kaffee, Tee, Schokolade und Südfrüchte aus aller Herren Ländern. Inzwischen sind die Umschlagplätze längst in den Seehafen abgewandert. Heute dienen zahlreiche Gebäude der Speicherstadt daher als Büroräume, Museen und Geschäfte. Außerdem gibt es hier das Miniatur-Wunderland, die größte Modelleisenbahn-Anlage der Welt.

Direkt an der Speicherstadt liegt auch das Kreuzfahrt-Terminal. Hier können bei Gelegenheit die Kreuzfahrt-Riesen und modernen Atlantik-Liner gesehen werden. Besonders die Queen Mary 2, ein oft gesehener Gast in der Hansestadt, zieht hier immer wieder die Blicke auf sich. Mit etwas Glück liegt ein solcher Gigant während der Hafenrundfahrt in Hamburg gerade vor Anker.

Auch die berühmte Elbphilharmonie passiert die Rundreise durch den Hafen. Das 2016 fertiggestellte Konzerthaus ist mit seiner markanten Architektur ein unverwechselbarer Teil des Hafenpanoramas geworden. Mit seiner Glasfassade ähnelt es einem Eisberg oder einem Wellenspiel.

Im Hafen selbst können dann noch einige Schiffe bestaunt werden. Die Cap San Diego zum Beispiel. Der Stückgutfrachter mit seinem typischen weiss-roten Anstrich ist mittlerweile eine Ikone des Hafens geworden. Er liegt hier permanent als schwimmendes Hotel und Museum vor Anker. Ebenso bekannt ist der über 100 Jahre alte Großsegler Rickmer Rickmers, der eb

Du möchtest immer über neue Touren und unsere Aktivitäten informiert werden?
Dann melde Dich an und erhalte ab sofort unseren regelmäßigen Newsletter.

Deine E-Mail-Adresse wird nur dazu verwendet, dir in unregelmäßigen Abständen (max. 5x pro Jahr) unseren Newsletter mit Informationen rund um unser Angebot zukommen zu lassen. Du kannst die Mails jederzeit über einen Link abbestellen.
Mit dem Absenden bestätigst du, die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert zu haben. Deine E-Mail-Adresse wird nur dazu verwendet, dir in unregelmäßigen Abständen (max. 5x pro Jahr) unseren Newsletter mit Informationen rund um unser Angebot zukommen zu lassen. Du kannst die Mails jederzeit über einen Link abbestellen.
040-27872891
E-Mail schreiben
Kontaktformular
Top crossmenu